Wir beleuchten unsere Corporate Social Responsibility

Die Stärke von Lightronics

GUT FÜR MENSCH UND UMWELT

Unserer Meinung nach reicht gutes Unternehmertum weit über die Entwicklung und Herstellung von Beleuchtung hinaus. Wir leisten gerne einen Beitrag zur Verbesserung der Zukunft. Nicht nur durch die Entwicklung energiesparender oder nachhaltiger Beleuchtung, sondern auch in unserem gesamten Geschäftsprozess. 

 

Mit 700 Solarpaneelen auf unserem Dach erzeugen wir unsere eigene Energie, wir pflanzen jedes Jahr Bäume, um unsere CO₂-Emissionen zu kompensieren und wir beschäftigen Menschen mit einem erschwerten Zugang zum Arbeitsmarkt, unsere sogenannten "Baanbrekers". Wir sind daher stolz darauf, dass wir auf der CSR-Leistungsleiter die Stufe 4 und auf der CO₂-Leistungsleiter die Stufe 5 erreicht haben. Auf diese Weise arbeiten wir jeden Tag an für Mensch und Umwelt geeigneten Beleuchtungslösungen.

Lightronics-zonnepanelen

Erleben Sie unsere Ambitionen

IKARES

Zur Verwirklichung unserer nachhaltigen Ambitionen haben wir mit Lightronics am IKARES-Projekt (Intelligente KohlenstoffARme EnergieSysteme) teilgenommen. Das IKARES-Projekt hat zum Ziel, den Energieverbrauch und die CO₂-Emissionen von Beleuchtung um mindestens 60 Prozent zu senken. Darüber hinaus soll diese energieeffiziente Beleuchtung das Wohlbefinden und die Sicherheit in einer Umgebung nicht beeinträchtigen. 

Dieses Projekt wird durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung mitfinanziert.

Lightronics-ikares-logos
Lightronics-duurzaam-ceder
Lightronics-duurzaam-urban

Die Talente von Baanbrekers!

SOCIAL RETURN

Neben der Verantwortung gegenüber der Umwelt übernehmen wir bei Lightronics auch gerne soziale Verantwortung. Deshalb arbeiten wir seit über 25 Jahren mit den großartigen Menschen der sozialen Werkstatt Baanbrekers zusammen. Die Talente von Baanbrekers erledigen für uns die Teilmontage von verschiedenen Leuchten. Seit Ende 2019 haben sie auch einen eigenen Platz innerhalb von Lightronics, wo ihre Talente optimal zum Einsatz kommen.

Wir respektieren die Menschenrechte

VERHALTENSKODEX

Bei der Entwicklung und Herstellung von Beleuchtung für Mensch und Umwelt fordern wir unsere Lieferanten auf, den Verhaltenskodex der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) einzuhalten. Die ILO ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen und für die Entwicklung und Durchsetzung verbindlicher internationaler Arbeits- und Sozialstandards zuständig. Dieser Verhaltenskodex umfasst Themen wie Kinderarbeit, die Einhaltung von Gesetzen, das Verbot von Korruption und die Achtung von Menschenrechten.

Eine 100% kreislauffähige Zukunft

ROHSTOFFVEREINBARUNG

Im September 2018 hat Lightronics die Rohstoffvereinbarung unterzeichnet. Das bedeutet, dass wir mehrere Projekte umsetzen, um die Wiederverwertbarkeit von Produkten und Rohstoffen zu verbessern. Unser Ziel ist es, in Zukunft zu 100 % kreislauffähig zu werden. In einer Kreislaufwirtschaft gibt es keinen Abfall mehr und Rohstoffe werden ständig wiederverwendet. Mit der Rohstoffvereinbarung wird in den Niederlanden ab dem Jahr 2050 eine vollständige Kreislaufwirtschaft angestrebt.

Senkung der CO2-Emissionen

CO₂-LEISTUNGSLEITER STUFE 5

Wir sind stolz darauf, dass wir seit Ende 2019 auf der höchsten Stufe der CO₂-Leistungsleiter stehen. Diese Leistungsleiter ist ein Instrument, das die Nachhaltigkeit von Unternehmen und Behörden misst und damit einen Beitrag an die Senkung der CO₂-Emissionen leistet. Die höchste Stufe kann erreicht werden, wenn nicht nur im eigenen Unternehmen Anstrengungen zur Senkung der CO₂-Emissionen unternommen werden, sondern auch in der gesamten Kette und in der Branche.

Lichtlösungen in Ihrem Posteingang?

Wir wollen Ihnen nur Lichtlösungen anbieten, die für Sie interessant sind. Wenn Sie Ihre Interessengebiete ankreuzen, erhalten Sie nur Informationen, die für Sie relevant sind.
Indem Sie auf "Senden" klicken, erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.