Lightronics-opening-tunnel-Weesp-014

Fahrradtunnel - Weesp

Unheimliche Tunnel wieder sicher

Ventego LED-armaturen
Projekt
Neugestaltung eines gruseligen Tunnels
Anwendung
Tunnelbeleuchtung
Leuchten
Ventego

Nach einem landesweiten Aufruf von Nuon, gruselige Fahrradtunnel in den Niederlanden für eine Neugestaltung zu nominieren, erhielt der Tunnel an der Fahrradroute zum Stadtteil Aetsveld in Weesp die Mehrheit der Stimmen.

Der Tunnel in Weesp ist eine der Sanierungsmaßnahmen, die Nuon in den Niederlanden durchgeführt hat. Die Kampagne ist Teil der Kampagne "Energie ist die Chance, etwas zu verändern", die in Almere gestartet wurde. Auf diese Weise möchte Nuon positive Veränderungen für seine Kunden und die Gesellschaft anstoßen. Untersuchungen haben ergeben, dass jeder Fünfte einen schlecht beleuchteten oder baufälligen Fahrradtunnel kennt und sich nicht traut, mit dem Fahrrad durch einen solchen zu fahren. Der Tunnel in Burgerpoort in Almere wurde als unsicher, schlecht beleuchtet und, wie die meisten Fahrradtunnel, als trist beschrieben. Gemeinsam mit der Gemeinde Almere haben wir uns zunächst die Beleuchtung angesehen. Eine Beleuchtungsempfehlung ergab, dass 18 statt der vorhandenen fünf Lichtpunkte erforderlich sind. Darüber hinaus musste der Tunnel attraktiver gestaltet werden.

Dieses Projekt teilen:

Lichtlösungen in Ihrem Posteingang?

Wir wollen Ihnen nur Lichtlösungen anbieten, die für Sie interessant sind. Wenn Sie Ihre Interessengebiete ankreuzen, erhalten Sie nur Informationen, die für Sie relevant sind.
Indem Sie auf "Senden" klicken, erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.