240_2020_Piet_Heinlaan_Katwijk_BURAN_016

BURAN PLUS

VERHINDERT LICHTVERSCHMUTZUNG

Die BURAN PLUS ist eine breit einsetzbare Leuchte für den öffentlichen Raum. Die Leuchte ist mit einer Linsenoptik ausgestattet, die speziell entwickelt wurde, um die Straße zu beleuchten und gleichzeitig den Sehkomfort zu erhalten und Lichtverschmutzung zu vermeiden. Ein weiterer Vorteil ist die Wartungsfreundlichkeit: BURAN PLUS kann dank eines einfachen Klicksystems ohne Werkzeug geöffnet werden.

Kurzer Überblick
IP66 IK10 Veiligheidsklasse1 Easylight Enec zertifiziert Auch mit kugelförmigem Glas erhältlich Auch als Controlled Solutions Variante erhältlich CE-Kennzeichnung Zhaga D4i

Anwendungen
Außerhalb des Siedlungsbereichs, Haftanstalten

Leuchte type
Kofferleuchte

Leuchtenabdeckung
Klares Glas, Sicherheitsglas

Farbe
RAL 9007, RAL 9005, RAL 7016

Gehäuse
Aluminium, doppelt beschichtet

Constant Lumen Output
Standard

Lumenbereich
Von 7560 bis 18000

Label
Lightronics

RA-Wert
> 70

Lichtprofilen
Asymmetrisch, Symmetrisch, Breitstrahlend, Tiefstralend, Rundstralend

Lightronics-geenfoto

Die Vorteile von BURAN PLUS und PLUS EXTREME

GLEICHMÄSSIGE AUSLEUCHTUNG

Eine gleichmäßige Ausleuchtung mit neuester energieeffizienter Beleuchtungstechnik, welche Blendung reduziert, ein einheitliches Straßenbild schafft und den CO2-Fußabdruck verringert. BURAN vereint diese fünf Faktoren, die für eine fortschrittliche Beleuchtung im öffentlichen Raum von Bedeutung sind. Die verschiedenen Ausführungen verbinden Funktionalität mit einem dekorativen Erscheinungsbild. Die Wünsche von Stadtplanern, Kommunen, Provinzen und Behörden wurden in eine öffentliche Beleuchtung umgesetzt, die geringe CO₂-Emissionen garantiert, ohne Zugeständnisse an Komfort und Sicherheit zu machen.

20% WENIGER BLENDUNG

BURAN PLUS EXTREME ist für Hauptverkehrsstraßen und Autobahnen geeignet. Mit nur drei Lichtstreuungen können 80 % der Straßenprofile beleuchtet werden. Die BURAN PLUS EXTREME hat eine um 20 % geringere Blendwirkung als vergleichbare Leuchten. BURAN PLUS EXTREME ist wartungsfreundlich, da die Leuchte mit einem einfachen Klicksystem ohne Werkzeug geöffnet werden kann. Mit einer Lichtleistung von bis zu 30.000 Lumen ist die BURAN PLUS EXTREME Leuchte für Masthöhen bis zu 20 Metern geeignet.

Die Umsetzung des Klimaabkommens

KLIMAABKOMMEN

Vom CLO (Constant Lumen Output) über Bewegungserkennung und Kommunikation zwischen den Leuchten, aber auch die Integrierung eines bestehenden Verwaltungssystems oder die Vorbereitung auf Sensoren: Sie haben die Wahl. Das gilt auch für die Leuchten selbst: funktional oder eher akzentuiert.

Easylight

Lightronics-Leuchten verfügen über CLO (Constant Lumen Output) oder fünf Standard-Dimmstufen (1A, 2A, 3A, 4A und 5A), die die Leistung und Lichtstärke entsprechend den voreingestellten Zeiteinstellungen ändern.

controlled_solutions

Lightronics bietet eine vollständige Systemintegration mit Controlled Solutions. Dazu gehört die Integrierung von Kommunikationsmodulen wie CityTouch, Luminext, TVilight oder Remoticom. Auch ein Bewegungsmelder mit lokaler Kommunikation über RF ist eine Möglichkeit. Controlled-Solutions-Projekte sind kundenspezifische Projekte, Bestandsaufnahme, Konfiguration und Lieferung gegen Aufpreis.

Lightronics-duurzaam-ceder

Alternative Leuchten

Gleichmässiges Lichtbild

SIROC garantiert ein gleichmäßiges Lichtbild. Außerdem trägt das neutralweiße Licht (4000K) zur Verkehrssicherheit bei. Neben der LED-Lichtquelle, die den Strombedarf für die Beleuchtung erheblich senkt, kann SIROC mit Standard-Dimmfunktionen ausgestattet werden.

Licht in die Umgebung

Die BRISA PLUS ist ideal geeignet für die Beleuchtung von Straßen, Zufahrten, Gewerbegebieten, Kreisverkehren und Parkplätzen. Gleichmäßige Lichtverteilung und Farberkennung erhöhen die Verkehrssicherheit.

Suchen Sie die perfekte Beleuchtungslösung? Wir denken gerne mit Ihnen mit!