Unser Blick auf gesellschaft­lich verant­wortungs­bewusstes Unter­nehmertum

People, Planet, Profit steht bei Lightronics im Vordergrund. Nachhaltiges und gesellschaftlich verantwortungsbewusstes Unternehmertum mit Respekt für Mensch und Umwelt.

 

Eine Einschränkung des Energieverbrauchs, die Reduzierung des CO2-Footprints und Aufmerksamkeit für die Mitmenschen bilden unserer Meinung nach das Rückgrat eines Unternehmens. Die CO2-Leistungsleiter und die CSR Leistungsleiter Niveau -4 Zertifizierung sind eine Bestätigung dafür, wie wir die Welt sehen. In allen Aspekten der Unternehmensführung suchen wir die Balance zwischen den Pfeilern People, Planet und Profit. Das realisieren wir nicht nur innerhalb unserer eigenen Unternehmensführung, sondern auch bei Projekten und in der Kette. Wir streben nach innovativen Beleuchtungslösungen, die die Umwelt minimal belasten. Das bedeutet beispielsweise, dass wir uns für energiesparende Lichttechnik und recycelbare Materialien entscheiden. Effizienz in der Produktion, bei der Lagerung und beim Transport führen zu einem nachhaltigen Endprodukt. Unser Ziel ist es, bei allen Phasen des Produktionsprozesses so wenig Kohlenstoffdioxid (CO2) auszustoßen wie möglich. Um den Ausstoß die Leuchten weiter zu kompensieren, pflanzt Lightronics ungefähr 1000 Bäume jährlich. Ein Baum setzt in seinem Leben circa 1 Tonne Kohlenstoffdioxid in Sauerstoff um.

 

Social Return

Social Return

Lightronics macht sich für eine nachhaltige Einsetzbarkeit unserer Mitarbeiter stark. Darum steht das Wohlbefinden unserer Leute zentral und wir bieten Möglichkeiten einer guten Laufbahnentwicklung. Wir haben passende Arbeitsplätze für Menschen mit Abstand zum Arbeitsmarkt kreiert. Mit unserer Interpretation des Begriffs Social Return haben wir das PSO-Keurmerk Trede 3 erzielt. Die Leistungsleiter Socialer Ondernemen (PSO) von TNO ist ein landesweites Messinstrument und Gütesiegel, das das Maß des sozialen Unternehmertums objektiv sichtbar macht.

Gedragscode International Labour Organization

Verhaltenskodex

Lightronics überwacht seine Zulieferer auf Erfüllung des Verhaltenskodex der International Labour Organization (ILO), ein Zweig der Vereinten Nationen, der auf Arbeitsfragen spezialisiert ist. In diesem Kodex sind unter anderem die Einhaltung des Gesetzes, ein Verbot von Korruption und Kinderarbeit sowie Respekt für Menschenrechte genannt.