Warum wirklich auf LED umsteigen

TL ersetzen durch LED-Tube? Lieber nicht. TL-Röhren werden zur Zeit massiv durch LED-Tubes ersetzt. Das ist jedoch nicht immer möglich und auch die Armaturen sind oftmals nicht für den ‚simplen‘ Austausch der einen Röhre mit der anderen geeignet. Wenn es um Energieeinsparung geht, ist es besser, die komplette Armatur zu ersetzen, wodurch weniger Armaturen notwendig sind, die Lebensdauer vorher bekannt ist und unnötiger Energieverlust – das vorhandene VSG – verhindert wird. Außerdem ist Beleuchtung in Produktionseinrichtung oder im Büro Maßarbeit.

Im Allgemeinen wird die Lebensdauer der LED-Tubes auf 50.000 Stunden geschätzt, auch wird meist eine fünfjährige Garantie gegeben. Jedoch schaut man oftmals nicht nach den Umständen, dem Lichtertrag und der Tatsache, dass die Lichtverteilung komplett anders wird bei der Anwendung von LED-Tubes. TL-Armaturen wurden für TL-Röhren gebaut und haben einen Vorschaltapparat, der die TL-Röhre startet. Es gibt verschiedene Arten LED-Tubes, eine wobei die VSG montiert bleibt, was zu einem höheren Stromverbrauch und einer höheren Wärmeemission führen kann.

CE-Gütesiegel

Eine andere Vorgehensweise ist die Entfernung des VSG. Das hat jedoch Konsequenzen für die Produkthaftung, weil die Armatur nach dem Umbau kein CE-Gütesiegel mehr hat. Bei Retrofit mit LED-Tubes ist daher letztendlich der Endnutzer haftbar und das kann Probleme bezüglich der Zertifizierung, Garantie und Versicherung hervorrufen.

CO2 Footprint

Die Lichtexperten von Lightronics sind Ihnen gerne freibleibend bei der Ausarbeitung eines raffinierten und zukunftbeständigen Lichtplans behilflich. Wir realisieren überall in Ihrem Unternehmen das richtige Beleuchtungsniveau mit (viel) weniger Armaturen als in einer konventionellen, vorhandenen Situation. In hohen Produktionshallen kann die Anzahl Lichtquellen oftmals um die Hälfte reduziert werden. Das resultiert in eine effizientere Verwaltung und signifikant geringere Wartungskosten. Die Lebensdauer der LED-Lichtquelle beträgt maximal 100.000 Nutzungsstunden. Durch die Anwendung der LED-Lichtquelle sparen Sie außerdem 70% Energie, reduzieren Ihren CO2 Footprint, erzielen Sie geringere Nutzungskosten und entsprechen dem Energieabkommen für Firmengebäude. Sie können außerdem den Energie Investitionsabzug nutzen (EIA).

Bewegungssensoren

Mit unseren Lösungen zur intelligenten Verwaltung, beispielsweise indem die Armatur mit Bewegungssensoren und/oder Tageslichtregelung ausgestattet wird, kann die Effizienz noch weiter erhöht werden. Lightronics bespricht gerne mit Ihnen die Möglichkeiten für Ihr Unternehmen oder Ihre Einrichtung.