PRUNUS H hebt Armaturenfamilie in große Höhen

Lightronics erweitert die PRUNUS Armaturenfamilie zur Straßen- und Geländebeleuchtung um die PRUNUS H. Diese Mastarmatur wurde speziell zur Montage in größeren Höhen (bis 12 Meter) entwickelt und eignet sich besonders zur Beleuchtung von großen, offenen Räumen, wie Parkplätzen bei Krankenhäusern und Einkaufszentren, Firmengeländen und Erholungsgebieten.

Die PRUNUS H ist mit asymmetrischer und symmetrischer Lichtverteilung zur Anbringung entweder am Rand oder inmitten des Terrains lieferbar. Die Armatur bietet einen besonders hohen Lichtertrag bis 44.378 Lumen bei 350 W Systemleistung für die Version mit symmetrischer Lichtverteilung. Genau wie bei den übrigen PRUNUS-Armaturen ist jedes LED mit einer separaten Linse ausgestattet, die das Licht ausrichtet, was in eine besonders effiziente, optische Lichtleistung und Einheitlichkeit resultiert. So ist es möglich, mit der PRUNUS H, installiert in einem Abstand von 40 Metern zueinander, ein durchschnittliches Lichtniveau von 22 Lux zu erreichen (Gleichmäßigkeit = 0,62).

Langlebig und wartungsarm

Die PRUNUS H ist für Masten mit einem Durchmesser von 101 mm geeignet und passt (mit einem Aufsatz) auch auf Maste von 76 und 89 Millimetern Durchmesser. Der runde, glatte Oberschirm aus Aluminium verhindert eine Anhäufung von Schmutz und Feuchtigkeit an der Außenseite. Die komplette Armatur ist versiegelt und hat eine Schlagfestigkeit von IK 10 (20 Joule). Genau wie die übrigen LED-Armaturen von Lightronics beträgt die erwartete Lebensdauer 100.000 Nutzungsstunden (L80/F10), sowohl für die LEDs als auch für die elektrischen Komponenten. Das macht die PRUNUS H zu einer wartungsarmen Wahl.

CO2-neutral

2016 stellte Lightronics die PRUNUS-Armaturenfamilie als neuen Standard für CO2-neutral hergestellte Straßen- und Geländebeleuchtung vor. Die große Auswahl bei Form, Lichtverteilung und Anwendungsmöglichkeiten ermöglicht, den kompletten öffentlichen Raum mit PRUNUS einzurichten: Mit der neuen PRUNUS H zählt die Familie nun 6 Modelle in 19 Varianten.